LTE auf dem Mond ?

LTE Funknetz auf dem Mond ?
Da hat wohl jemand den März im Kalender überblättert ?
Heute ist doch der 1.März und nicht der 1.April.

Das dachte ich zuerst als ich die Twitter Meldung laß:
„Vodafone will LTE Netz auf dem Mond errichten.“

Die kriegen nicht mal auf der Erde ein Flächendeckendes schnelles Internet hin.
OK bei uns in der City
bis zu 500 MBit/s über Kabelanschluss, aber auf dem Lande kann so mancher ein anders  Lied davon singen. Da ist mitunter schon bei 1 Mbit/s das Ende der Geschwindigkeit erreicht.

Um schnelleres Internet auf dem Lande zu realisieren müssten halt ein paar Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden und dafür fehlt dann halt das Geld. Auch weil es zu wenig Nutzer in den Ländlichen Regionen gibt, spricht halt oft die Kosten – Nutzen – Rechnung gegen den Ausbau.

Und nun LTE auf dem Mond ? Hääää ? Wer soll das nutzen ? Und wer soll das bezahlen ?
Na Forschung für neue schnelle Technologien sind ja super wichtig, aber muß es gleich auf dem Mond sein ?

Solltet ihr also ab 2019 einen Mond Urlaub planen vergesst euer Handy nicht.

Es wird auf alle Fälle spannend.

Diese 3 Super-Nerds erobern jetzt den Mond!

Und was sagt Vodafone zu den ganzen ?

Vodafone spricht von „TO THE MOON 2018

Sind wir mal gespannt.

Und immer das Handy mit dabei haben.

****************************************************************************************************

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.